Katrin Ingenerf

Psychotherapeutische Privatpraxis

Karlsruhe

Der Behandlungsumfang hängt von Ihrer persönlichen Situation (akute Krise, anhaltende Beschwerden, konkrete Zielvorstellungen) und den gemeinsam vereinbarten Behandlungszielen ab.

Bei Beratungsgesprächen kann eine individuelle Stundenanzahl vereinbart werden. 

Die Stundenzahl für eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie  beträgt i.d.R.

  • 12 Sitzungen  für eine Akuttherapie
  • 24 Sitzungen für eine Kurzzeittherapie
  • 60-100 Sitzungen für eine Langzeittherapie

Im Rahmen des Erstgespräches, bzw. der probatorischen Sitzungen spreche ich eine Empfehlung für eine auf ihre Beschwerden und Ziele bezogene  Behandlungsdauer aus. Dies ist ein Richtwert, der Ihnen eine zeitliche Orientierung für eine wirkungsvolle Behandlung geben soll.

Die Sitzungen finden i.d.R. wöchentlich mit einer Dauer von 50 Minuten statt.

Sie sollten grundsätzlich einen Zeitraum von einigen Monaten bis zu ca. zwei Jahren für eine tiefenpsychologisch fundierte Behandlung einplanen.